Ende Juni besuchte eine Gruppe junger Menschen aus der Oppelner Region Würzburg in Franken. Im Rahmen des Projektes „Changes@work“schnupperten...
Im Sommer 2003 habe ich den Ort besucht, wo ich sieben Jahre meiner Kindheit verbracht hatte. Mein Vater war leitender Angestellter in Sachen...
16 junge Deutsche aus der DDR fuhren 1965 mit dem Fahrrad von Görlitz, über Lamsdorf, St. Annaberg und Kattowitz bis zum Konzentrationslager in...
Das Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Leuchtturmwärterhaus in Scholpin (Czołpino) an der Küste Hinterpommerns soll renoviert und zu einem Museum...
Vom 31. Mai bis 2. Juni fand in Kruttinnen (Krutyń) das 25. Kultur- und Begegnungsfest der Masurischen Gesellschaft statt. Das Rahmenthema war...
  • Politik
  • Kultur
  • Kirche
  • Bildung
  • Sport
  • Geschichte
Miroslav Klose ist bei der Oppelner Stadtratssitzung am 29. Mai überraschend zum Ehrenbürger erklärt worden. Die Abstimmung war vom Vorsitzenden Ociepa nun spontan auf die Tagesordnung gesetzt worden, erklärte Marcin Gambiec, Ratsherr der deutschen Minderheit. Für den Antrag stimmen zwölf ...
Mit einem Monat Verspätung wurden in Poppelau (Popielów) zweisprachige deutsch-polnischen Ortstafeln aufgestellt. Die zweisprachigen Benennungen gelten ab sofort für sechs Ortschaften der Gemeinde. Diese sind: Poppelau, Alt und Neu Schalkowitz, Hirschfelde, Sacken und Klink. Trotz der Tatsache, ...
Das Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Leuchtturmwärterhaus in Scholpin (Czołpino) an der Küste Hinterpommerns soll renoviert und zu einem Museum ausgebaut werden. Der Slowinzische Nationalpark erhielt die dafür nötigen Fördergelder. Bis 2018 soll auf dem Anwesen das Leuchtturmmuseum und ein Museum ...
Vom 31. Mai bis 2. Juni fand in Kruttinnen (Krutyń) das 25. Kultur- und Begegnungsfest der Masurischen Gesellschaft statt. Das Rahmenthema war „Menschen, die das masurische Schicksal berührte“.
16 junge Deutsche aus der DDR fuhren 1965 mit dem Fahrrad von Görlitz, über Lamsdorf, St. Annaberg und Kattowitz bis zum Konzentrationslager in Auschwitz, um sich mit der Vergangenheit auseinander zu setzen.
Obwohl das dritte Mai-Wochenende ein „Brückentag-Wochenende“ war, folgten zahlreiche Schlesier und Nicht-Schlesier der Einladung der örtlichen Gruppe der Landsmannschaft Schlesien, um der traditionellen Schlesischen Maiandacht in der Don-Bosco-Kirche in Velbert beizuwohnen. Dieser feierlichen ...
Ende Juni besuchte eine Gruppe junger Menschen aus der Oppelner Region Würzburg in Franken. Im Rahmen des Projektes „Changes@work“schnupperten sie zusammen mit Gleichaltrigen aus Deutschland ins Berufsleben.
Mit der Viertklässlerin Helena Fikus – Drittplatzierte im polenweiten und unter Schirmherrschaft der TU Breslau stehenden Wettbewerb „Sprachdoktor“ – unterhielt sich Till Scholtz-Knobloch.
Vom 12. bis 15. Juni bietet sich Liebhabern von maritimer Atmosphäre in Stettin (Szczecin) ein besonderes Spektakel. Rund 50 Großsegler aus aller Welt werden im Hafen der Hauptstadt  von Westpommern festmachen. Es ist das Finale der Baltic Tall Ships Regatta. Dieses Rennen führt vom ...
Nach dem Start des Pilotprojektes einer deutschen Fußballschule in Chronstau zieht nun der DFK Malapane nach. Schon am 6. Juni soll dort die Eröffnung stattfinden.
Im Sommer 2003 habe ich den Ort besucht, wo ich sieben Jahre meiner Kindheit verbracht hatte. Mein Vater war leitender Angestellter in Sachen Logistik bei den damals im Bau befindlichen Hydrierwerken von Heydebreck (bis 1934 Kandrzin). Peter Mommsen erinnert sich:
Immer mehr Menschen in Polen steigen im Alltag aufs Rad. Kommunen wie Allenstein reagieren darauf und verbessern die Infrastruktur für Fahrradfahrer. In Allenstein hat Radfahren eine jahrhundertelange Tradition. Ein Rück- und Ausblick.
Fernsehen
Bekannte aber auch längst vergessene Osterbräuche konnten die Besucher des 40. Ostermarktes im Museum des Oppelner Dorfes (Muzeum Wsi Opolskiej) im Oppelner Stadtteil Birkowitz (Bierkowice) entdecken. Das Schlesien Journal hat sich zwischen Handwerkskunst und Delikatessen umgeschaut.
Die Band Breslauer Cocktail erzählt die Geschichte der Stadt Breslau mit Hilfe von Musik. Mit ihren Liedern lassen sie Orte aufleben, an denen in der Zwischenkriegszeit großes Musiktheater geschrieben wurde. Breslauer Cocktail singen auf Deutsch, Polnisch, Russisch und Jiddisch. Wir erkundeten mit ...
Radio
„Dir gehör ich bis zum Tod“ – ist man in einer Studentenverbindung drin, ist es ein Bund fürs Leben.  Doch was steckt hinter diesem Lebensbund? Das beantworten uns Mitglieder des Vereins Deutscher Hochschüler in Polen zu Oppeln.
Der 12. November 1989 wurde zu einem besonderen Ereignis der Nachkriegsgeschichte für Polen und Deutschland. Während einer Messe in Kreisau umarmten sich der polnische Ministerpräsident Tadeusz Mazowiecki und der deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl als ein Zeichen des Friedens. Tausende Schlesier ...

Veranstaltungen

Fr Jun 05, 2015
Konferenz "Bilinguales Unterrichten in der Praxis"
Hotel Mercure, ul. Krakowska 57/59, Oppeln
Sa Jun 06, 2015
Konferenz "Bilinguales Unterrichten in der Praxis"
Hotel Mercure, ul. Krakowska 57/59, Oppeln

Schlesien Journal

Schlesien aktuell - kompakt

29-06-2015
 
28-06-2015
 
27-06-2015

Musikschachtel bei Radio DOXA

28-06-2015 Musikschachtel

 

27-06-2015 Minderheit Aktuell

 

 

Smuda Consulting

Jobangebot/Oferta pracy

8165 www

8173 www

Sendungen

Fernsehen

Schlesien Journal

TVP Opole: dienstags    18.15 Uhr
Wiederholung: freitags   18.15 Uhr

                        sonntags 18.00

TVP Katowice: montags 20.30 Uhr

TV Silesia (TVS):  montags   17.05 Uhr


Radio

Für die Sendezeiten unserer Radioprogramme folgen Sie diesem Link

Unsere Angebote

 

 Die neue Version

epaperde

 

Unsere Medienpartner

stat4u

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.