Besonders viel Prominenz zog in diesem Jahr der Jahresempfang des Bundes der Vertriebenen...
Drei chinesische Fußballspieler haben vergangene Woche ihr Training bei Ruch Königshütte aufgenommen. „Die Einladung an die Spieler ist ein...
Das Schweidnitzer Entwicklungsforum (ŚFR) hat die Oberste Revisionskammer (NIK) aufgefordert, den Verkauf von Gebäuden und Grundstück des...
Die Bodenbeläge seiner Zimmer sind heute von Moos bewachsen, an den Wänden nagt der Schimmel. Einst aber war das Breslauer Grand Hotel das...
Mit insgesamt 180.000 Złoty unterstützt das polnische Verwaltungsministerium in diesem Jahr die Kulturgruppen der deutschen Minderheit. Letzte...
  • Politik
  • Kultur
  • Kirche
  • Wirtschaft
  • Bildung
  • Sport
  • Geschichte
              Besonders viel Prominenz zog in diesem Jahr der Jahresempfang des Bundes der Vertriebenen (BdV) am 9. April in der Katholischen Akademie Berlin an.
„Sie können im Gesundheitswesen nie eine Reform machen, ohne dass alle die Katastrophe beschwören“, soll einst die ehemalige deutsche Gesundheitsminister Ulla Schmidt gesagt haben.
Mit insgesamt 180.000 Złoty unterstützt das polnische Verwaltungsministerium in diesem Jahr die Kulturgruppen der deutschen Minderheit. Letzte Woche versammelte sich die Kulturkommission der Oppelner Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen, um über die Verteilung der Mittel zu entscheiden.
Die Parkanlagen in Allenstein (Olsztyn) sind Orte der Begegnung und Erholung. Mit EU-Geldern sind bereits Teile im altstädtischen Schlosspark (Park Podzamcze) erneuert worden. Die Stadt will noch mehr investieren.
Mehlsack ist eine über 700 Jahre alte ermländische Kleinstadt im Landkreis Braunsberg mit derzeit etwa 3.000 Einwohnern. Nach der Stadtgründung durch den Deutschen Orden siedelten sich hier deutsche Kolonisten an. Am 15. Juli 1945 erhält die Stadt den Namen Mąkowory, eine direkte Übersetzung des ...
Ein Schulung im Eichendorff-Begegnungszentrum in Lubowitz bringt Kantoren, Lektoren und Organisten die Tradition deutscher Kirchenmusik näher.
Das Schweidnitzer Entwicklungsforum (ŚFR) hat die Oberste Revisionskammer (NIK) aufgefordert, den Verkauf von Gebäuden und Grundstück des medizinischen Notdienstes an die Schweidnitzer Kurie zu untersuchen. Die Transaktion habe, so das Forum, dem Landkreis finanzielle Verluste verursacht.
Die wirtschaftliche Bedeutung des kleinen Grenzverkehrs zwischen der Oblast Kaliningrad (Königsberger Gebiet) und der Woiwodschaft Ermland-Masuren nimmt zu. Das ergab eine Untersuchung des Statistischen Amts in Allenstein (Urząd Statystyczny w Olsztynie), berichtet die Zeitung Gazeta Olsztyńska.
Bis zum Beginn des Schul- und Kindergartenjahres 2014/2015 dauert zwar noch eine Weile, aber die Anmeldungen für die Einrichtungen des Vereins Pro Liberis Silesiae laufen bereits. Eltern können ihre Kinder für Kindergarten und Schule in Raschau und Goslawitz einzuschreiben.
Der Bund der Jugend der deutschen Minderheit (BJDM) ist Gastgeber für ein besonderes Jubiläum. Die Jugend Europäischer Volksgruppen (JEV) feiert im April ihr 30jähriges Bestehen in Polen. Jetzt fand in Oppeln ein erstes Treffen statt.
Drei chinesische Fußballspieler haben vergangene Woche ihr Training bei Ruch Königshütte aufgenommen. „Die Einladung an die Spieler ist ein erster Schritt hin zu einer engen Kooperation mit chinesischen Klubs und deren Managern im Rahmen der Fußballausbildung und eines Austauschs von Erfahrungen“, ...
Skat ist ein typisch deutsches Spiel. Es ist weltweit verbreitet, doch bei genauerer Sicht finden sich in den Siegerlisten fast nur deutsche Familiennamen. An den Tischen beim Grand-Prix-Turnier des Polnischen Skatverbandes in Deschowitz ist die Mischung der Teilnehmer bunt.
Die Bodenbeläge seiner Zimmer sind heute von Moos bewachsen, an den Wänden nagt der Schimmel. Einst aber war das Breslauer Grand Hotel das eleganteste der Stadt. Seine Geschichte reicht bis in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg zurück. Erbaut wurde es 1903 als Hotel du Nord – Nordhotel.
Die Bewohner der Krim haben sich vergangenen Sonntag mehrheitlich für eine Zugehörigkeit zu Russland ausgesprochen. Die Umstände unter denen diese Entscheidung fiel, war jedoch fragwürdig, was auch die wenigen Deutschen empfinden, die noch auf der Krim leben. Der Rat der Deutschen in der Ukraine ...
Fernsehen
In diesem Jahr jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Wir nehmen dies zum Anlass und berichten über zwei Ausstellungen, die sich mit dem Ersten Weltkrieg befassen. Ein läuft gerade im Schlesischen Museum in Kattowitz und die zweite ist virtuell. Entworfen und realisiert von ...
Heute beschäftigen wir uns mit einem schwierigen Kapitel unserer Geschichte und dessen Aufarbeitung. 1945 wurden etwa 50 Tsd. Oberschlesier zur Zwangsarbeit in sowjetische Lager deportiert. Diesem Thema widmet sich ein neu erschienenes Buch zweier Historiker vom Institut für Nationales Gedenken in ...
Radio
Schlesien ist eine Region, die eine unbestimmte anziehende Kraft in sich hat. In der nächsten Ausgabe des Magazins von Schlesien Aktuell stellen wir einen deutschen Pfarrer aus Mainz vor, der für sein Leben im Glauben eine neue Heimat gefunden hat.  Seit sechs Jahren wohnt er nun in Tempelhof ...
Seit diesem Jahr kann man auf Radio Opole eine neue Radiosendung über den deutschen Musikmarkt auf Polnisch hören. Diese können Sie vom Montag bis Freitag um 11:25 Uhr hören. In der Sendung wollen wir unbekannte Geschichten von Künstlern präsentieren und auch polnischsprachigen Zuhörern die ...

Veranstaltungen

Mo Apr 14, 2014 @08:00 - 05:00
Chronstau: Osterseminar BJDM
Di Apr 15, 2014 @08:00 - 05:00
Chronstau: Osterseminar BJDM
Mi Apr 16, 2014 @08:00 - 05:00
Chronstau: Osterseminar BJDM
Do Apr 17, 2014 @08:00 - 05:00
Chronstau: Osterseminar BJDM
Fr Apr 18, 2014 @08:00 - 05:00
Chronstau: Osterseminar BJDM

Schlesien Journal

Schlesien Aktuell Kompakt

22-04-2014
 
21-04-2014
 
20-04-2014
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

Minderheit Aktuell

05-04-2014

 

01-03-2014

Smuda Consulting

Sendungen

Fernsehen

Schlesien Journal

TVP Opole: dienstags    18.15 Uhr
Wiederholung: freitags   18.00 Uhr

                        sonntags 18.00

TVP Katowice: montags 20.35 Uhr

TV Silesia (TVS):  montags   14.30 Uhr
Wiederholung: donnerstags 14.30 Uhr


Radio

Für die Sendezeiten unserer Radioprogramme folgen Sie diesem Link

Unsere Angebote

 

 Die neue Version

epaperde

 

Unsere Medienpartner

stat4u

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.